loader
Expertentipps_Wand und Fassade_960x490
Expertentipps_Wand und Fassade_960x490
Expertentipps_Wand und Fassade_960x490
Expertentipps_Wand und Fassade_960x490
Expertentipps_Wand und Fassade_960x490
Expertentipps_Wand und Fassade_960x490
Expertentipps_Wand und Fassade_960x490

Fassadenverkleidung

Der erste Eindruck - die Hausfassade

Die Fassadenverkleidung ist der erste Blickfang wenn Sie nachhause kommen. Natürlich sollte diese ansprechend und einladend wirken. Sie können zwischen vielen Materialien oder Trendfarben wählen. 

Wir zeigen Ihnen Beispiele zur Fassadengestaltung:

Expertentipps_Wand und Fassade_490x250
  • Die Putzfassade 

Sie besteht aus mineralischen Putzen und Kunstharzputze. Dies ist eine relativ günstige Alternative, Ihr Haus zu verschönern. Nach 8-10 Jahren sollte man der Wand einen neuen Anstrich verleihen und nach ca. 25 Jahren sollte diese erneuert werden. Hier bleiben keine Gestaltungswünsche offen. Sie können zwischen vielen Farbtönen wählen.

  • Klinkersteine, Riemchen und Naturstein 

Hier kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz. Die Fassade können Sie mit Holz, Naturstein oder Klinkersteinen verkleiden. Die Klinker versprechen Langlebigkeit und Wetterbeständigkeit, da ihnen weder Nässe noch Frost etwas ausmachen. Interessante Farbkontraste gewinnen Sie durch farbigen Fugenmörtel. Ähnlich wie die Klinker ergeben die Riemchen aus Ziegel eine ähnliche Optik. Diese werden mit Mörtel direkt auf die Fassade geklebt. Zudem sind sie ebenfalls langlebig und etwas preisgünstiger als Klinker. Die Fassade aus Naturstein ist sehr robust und massiv. Hier gibt es nur eine begrenzte Auswahl an Farben. Jedoch können Sie aus verschiedenen Größen und unterschiedlichen Bearbeitungstechniken wählen. 

Expertentipps_Wand und Fassade_490x250

Expertentipps_Wand und Fassade_490x250
  • Moderne Fassade aus Glas und Metall

Diese Variante eignet sich optimal für Bürogebäude. Die Glasfronten verleihen dem Raum viel Tageslicht. Die Wärmedämmung ist hier eher schlecht, denn im Sommer wärmt sich das Glas schnell auf. Eher selten sieht man eine Fassade aus Metall, die sogenannte Aluminiumfassade. Auch wenn diese sehr ungewöhnlich und selten erscheint, ist sie ein Hingucker und zudem witterungsbeständig. Das Material hat den Vorteil, dass es sehr leicht ist und ein außergewöhnliches Design bietet.

  • Wandverkleidung aus Holz

Die Holzfassade besteht aus einzelnen Holzschindeln oder Holzlatten. Da die Fassade vorgehängt ist und hinterlüftet wird, trocknet sie nach dem Regen schnell ab. Das Material ist ökologisch und langlebig. Allerdings braucht das Holz Zuwendung und Pflege, am besten mit einem Holzschutzmittel. Der Aufwand ist hier aufwendig, allerdings haben Sie den Vorteil, dass die Farbe immer verändert werden kann.

Statt Holz können Sie auch Fassadenpaneelen verwenden, diese sind in den Materialien Kunststoff, Metall oder WPC erhältlich. Es gibt sie in glatter Ausführung oder als Holzoptik. Diese Paneelen sind sehr pflegeleicht und witterungsbeständig. Die Fassadenpaneelen benötigen keinen Anstrich, da es eine große Farbauswahl gibt. Befestigt werden die Wandpaneelen auf einer Metall- oder Holzunterkonstruktion. Auch Fassadenplatten sind schlag- und bruchfest. Bei diesen Platten können Sie ebenfalls zwischen vielen Farben wählen.

Expertentipps_Wand und Fassade_490x250

Expertentipps_Wand und Fassade_490x250
  • Begrünte Fassade

Natürlich lässt sich die Fassade auch begrünen. Pflanzen (z.B. Efeu) schützen die Wand vor Nässe, produzieren Sauerstoff und binden Staub und Kohlenmonixid. Bevor Sie die Fassade begrünen, kontrollieren Sie diese davor unbedingt auf Risse oder Spalten.

Ob Sie sich für Putz, Klinkerfassaden oder eine andere Verkleidung entscheiden, im Bereich Außenfassade gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich inspirieren und verschönern Sie Ihr eigenes Heim frei nach Ihren Wünschen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Inspiration_DĂ€mmung_ĂŒbersicht

DĂ€mmung.

Alles rund um InnendÀmmung, FassadendÀmmung und DachdÀmmung.
Wandfarben

Wandfarben.

WĂ€nde streichen leicht gemacht.
Expertentipps_Wand und Fassade_384x234

Wandfarben und Fassadenfarben.

Innenfarben und Außenfarben. Weiter zum Thema