bauder marke

Bauder - macht Dächer sicher


Schon vor mehr als 160 Jahren sind die ersten Produkte rund um den Dachbau entstanden. Heute steht die Paul Bauder GmbH für besonders hochwertige und sichere Dächer und gehört somit zu den führenden Herstellern von Dachsystemen. Das Familienunternehmen, heute in der 4. Generation, hat das Ziel, in jedem Bereich Spitzenleistung zu erbringen. Der Hauptsitz befindet sich in Stuttgart. Das Unternehmen bietet Material zum Dichten, Dämmen, Begrünen und Energie-Gewinnen. 

Dachbahnen

Eine Dachabdichtung ist vor allem wichtig, um Gebäude vor Regen und sonstiger Feuchtigkeit zu schützen. Besonders bei Flachdächern wird diese Dachabdichtung besonders häufig verarbeitet, da das Wasser aufgrund des geringen Neigungswinkels länger auf dem Dach stehen bleibt.

Eine Dachbahn muss also wasserundurchlässig sein, außerdem spielen Temperaturschwankungen eine große Rolle, denn bei Wärme dehnt sich das Material aus und bei Kälte zieht es sich zusammen. Das Material muss also Bewegungen aufnehmen können und somit elastisch sein. Um die Bahn vor UV-Strahlung zu schützen, gibt es mit Sand beschichtete Dachbahnen, die dies verhindern. Eine zusätzliche Dachbegrünung kann die Dämmwirkung erhöhen. Dazu muss die Abdichtung allerdings wurzelfest sein oder man bringt eine zusätzliche Schicht an als Schutz vor den Wurzeln. 

Dachbahnen von Bauder in unserem Sortiment

Bauder PYE  PV 200 S5 EN

Bauder PYE PV 200 S5 EN - Elastomerbitumen Schweißbahn, naturschiefer

BauderTEC KSA DUO

BauderTEC KSA DUO - Elastomerbitumen Kaltselbstklebebahn

BauderFLEX TA 600

BauderFLEX TA 600 - 1m x 15m

Flachdachdämmung

Das Dach soll ein Gebäude vor Witterungseinflüssen schützen und auch verhindern das übermäßig viel Wärme verloren geht. Für die Flachdachdämmung stehen Ihnen viele verschiedene Materialien zur Wahl.

Üblich sind hier Polyurethan- Hartschaumplatten, Mineralwolle bzw. Steinwolle- Platten und Schaumglas- Platten. Polyurethan hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit und bietet dadurch eine gute Dämmwirkung. Polyurethanschaum ist sehr druckbeständig, dies gilt auch als Vorteil bei Flachdächern. Darüber hinaus sind diese Platten feuerfest und wassabweisend, sodass geringe Mengen an eindringendem Wasser nicht gleich zu Schimmelbildungen führen. Da die PUR-Platten sehr leicht sind lassen sich diese gut verlegen, dazu bieten sie eine gute Schallschutzeigenschaft, was angesichts steigender Lärmbelästigung in Städten ein nicht zu vernachlässigender Vorteil ist. 

Mit der richtigen Flachdachdämmung von Bauder die Energieeffizienz von Gebäuden steigern

BauderPIR Flachdach-/Terrassendämmplatten 1200x600x40 mm WLS024

BauderPIR Flachdach-/Terrassendämmplatten - Flachdachdämmplatte, 1200x600x4 ...

BauderPIR Flachdach-/Terrassendämmplatten 1200x600x80 mm WLS023

BauderPIR Flachdach-/Terrassendämmplatten - 1200x600x80mm

BauderPIR FA-TE F 100 Flachdach-/Terrassendämmplatten 1200x600x100 mm WLS023

BauderPIR FA-TE F 100 Flachdach-/Terrassendämmplatten - WLS 032, 1200x600x1 ...

Dachbegrünungen

Ob auf dem Carport oder dem Hausdach, Dachbegrünungen werden immer beliebter. Diese haben nämlich neben der optischen Wirkung noch viele weitere Vorteile, z.B. das es eine interessante Alternative zu den üblichen Werkstoffen bei der Dachabdeckung ist. 

Für eine gut ausgeführte Dachbegrünung ist der Durchwurzelungsschutz ganz entscheidend, denn wenn die Wurzeln der Pflanzen durch das Dach dringen, verliert es seine Schutzwirkung. Dazu kann die eindringende Nässe schwerwiegende und teure Schäden verursachen. 

Die Hochdruck- Polyethylanfolie wird lose auf das Dach gelegt, der Kunststoff ist beständig gegen Bitumen und dient zugleich als Dampfsperre und bietet auch bei geringer Stärke einen effektiven Schutz vor Durchwurzelung. Ebenso wichtig ist ein effektives Drainagesystem. Das Wasser darf nicht zu lange auf dem Dach bleiben. Vor allem bei Dachbegrünungen wird das Gewicht schnell zum Problem. Der Boden unter der Begrünung kann gut Wasser speichern, dies ist auch wichtig für die Pflanzen. Sollte sich der Boden doch unkontrolliert vollsaugen, wird unter dem Dach noch eine stützende Konstruktion benötigt. Um das aber zu verhindern, werden unter dem Boden Schutz- Drän- Filtermatten, kurz SDF Matten verlegt.

Diese Matten haben meist eine Vlieskaschierung für eine leichte Verlegung und im Inneren ein Kunststoffgewebe, in das das überschüssige Wasser sickern kann. Alternativ zu den SDF-Matten können auch Drainagematten bzw. -platten verwendet werden. Sie leiten das Wasser nicht nur ab, sondern könenn einen Teil davon speichern und wieder an den Boden abgeben, so ist eine effektive Wasserversorgung garantiert. 

Dachbegrünung: Sieht gut aus und bietet noch viele weitere Vorteile

Bauder Gründach Paket light

Bauder Gründach Paket light - für 18 m² Gründach, speziell für Leichtdachko ...

Bauder SDF-Matte (Schutz-, Drän- und Filtermatte) 20 qm

Bauder SDF-Matte (Schutz-, Drän- und Filtermatte) - D=20mm, 20qm/Rolle

Bauder Naturschiefer Y20

Bauder Naturschiefer Y20 - 25 kg/Sack

Das könnte Sie auch interessieren:

innenwand dämmen

Innenwand dämmen.

ausbau von einem dachgeschoss

Dachausbau.

Expertentipps_Dachbegrünung_384x234

Dachbegrünung.