Zinkeimer & Schmutzfänger

Zinkeimer und Schmutzfänger – für einen sauberen Ablauf

Da auf Straßen, Wegen und Plätzen Regenwasser nicht versickern kann, muss hier unbedingt ein Ablaufsystem installiert werden, um das Wasser abzuführen. Ein fester Bestandteil dieser Systeme sind Zinkeimer und Schmutzfänger, die Sie in verschiedenen Größen und Bauformen im Onlineshop von Kemmler erhalten.

spinner
spinner
spinner
0
0
0
0
Weitere Produkte anzeigen

Aufbau eines Ablaufsystems

Ein Ablaufsystem muss einige bauliche Vorgaben erfüllen, damit eine wirksame Funktion überhaupt möglich ist und das Wasser auch von der befestigten Fläche abgeleitet wird. Da Regenwasser auf Straßen und Höfen in der Regel nicht versickern kann, muss es zunächst gesammelt werden. Dazu wird die zu entwässernde Fläche normalerweise mit einem Gefälle versehen, das das Wasser entweder an einem Punkt oder aber entlang einer Linie zusammenfließen lässt. In letzterem Fall ist dann noch eine Entwässerungsrinne erforderlich, die das Wasser zum eigentlichen Ablauf leitet. Läuft das Wasser von der Fläche dagegen punktuell zusammen, genügt ein Abfluss.

Der Abfluss ist in den meisten Fällen mit einem Senkkastendeckel verschlossen, der verschiedene Öffnungen besitzt, durch die das Wasser abfließen kann. Der Deckel verhindert zum einen, dass Personen versehentlich in den Abfluss treten und sich dabei womöglich verletzen, zum anderen dient er als erster Filter, der größere Objekte wie beispielsweise Zweige und Ähnliches abhält.

Unter dem Senkkastendeckel sitzt dann der Zinkeimer oder Schmutzfänger. In diesem sammelt sich das Wasser, bis es über die seitlichen Öffnungen austritt. Auf diese Weise werden kleinere Objekte wie zum Beispiel Blätter zurückgehalten, außerdem kann sich am Boden mitgeschwemmter Schmutz, Schlamm und feiner Sand absetzen.

Das Wasser fließt aus dem Zinkeimer beziehungsweise Schmutzfänger in den Bereich darunter, wo es über Rohre in die Kanalisation oder – seltener – in eine Sickergrube für Regenwasser geleitet wird.

Unterschiede zwischen Zinkeimern und Schmutzfängern

In ihrer Funktion und dem Aufbau ähneln sich Zinkeimer und Schmutzfänger stark, es gibt aber doch einige Unterschiede, sodass sie sich für verschiedene Anwendungsbereiche eignen. Schmutzfänger haben meist einen deutlich größeren Durchmesser als Zinkeimer, dafür sind sie nicht so hoch. In der Regel werden sie als Filter für Kanalschächte genutzt, bei denen aufgrund der Bauform nur selten größere Objekte in den Schmutzfänger geschwemmt werden. Schlamm und Schmutz kann sich dagegen gut in der breiten Wanne absetzen und das Wasser fließt ungehindert ab.

Zinkeimer für Ablaufsysteme, die aufgrund der seitlichen Öffnungen auch Schlitzeimer genannt werden, können sowohl Schlamm und Sand als auch größere Objekte zurückhalten und eignen sich daher bestens für Senkkästen aller Art – ob an Straßen, auf Plätzen oder in Höfen.

Sowohl Zinkeimer als auch Schmutzfänger sind in der Regel aus verzinktem Metall gefertigt und aus diesem Grund sehr gut vor Korrosion geschützt. Zudem verfügen sie in der Regel über einen Henkel oder eine Querverstrebung. So lässt sich der Eimer beziehungsweise der Schmutzfänger aus dem Ablauf herausnehmen und problemlos reinigen.

Alternativen zu Zinkeimern und Schmutzfängern

Statt einen Eimer oder Schmutzfänger zu verwenden, kann der Ablauf auch so konstruiert werden, dass sich das Ablaufrohr nicht am unteren Ende des Einlaufschachts befindet, sondern ein Stück darüber. Üblich sind hier, je nach Größe des Ablaufs, 30 bis 120 cm. Auf diese Weise sammelt sich das Wasser, zusammen mit Schlamm, Sand und mitgeschwemmten Objekten, zunächst im Einlaufschacht. Erreicht der Wasserpegel schließlich das Ablaufrohr, gelangt zusätzlich einströmendes Wasser über das Rohr in die Kanalisation. Diese Lösung ist allerdings nicht ganz so effektiv, da sich frisch eingespülte Objekte nicht unbedingt im Schacht sammeln, sondern direkt mit dem Wasser ablaufen. Außerdem ist die Reinigung hier sehr aufwändig und nur mit einem Saugfahrzeug wirklich effektiv durchführbar.

Zinkeimer und Schmutzfänger bei Kemmler

Müssen Sie für eine befestigte Fläche ein Ablaufsystem installieren, finden Sie im Onlineshop von Kemmler alle nötigen Bauteile und Werkzeuge, darunter natürlich Zinkeimer und Schmutzfänger, aber auch Entwässerungsrinnen, Ablaufschacht-Elemente und Schachtdeckel. Stöbern Sie ein wenig in unserem Sortiment, Sie werden bestimmt das Richtige für Ihr Projekt finden – da sind wir uns sicher.