Urinal Rückwände

Urinal-Rückwände: einfache Umrüstung der Sanitärtechnik

Wasserlose Urinale bieten gegenüber klassischen Urinalen verschiedene Vorteile: Sie sparen Wasser und damit Kosten, sie schonen durch den geringeren Verbrauch die Umwelt und sie sind besonders leicht und unkompliziert zu reinigen. Es spricht also vieles dafür, alte Urinale durch wasserlos arbeitende Modelle zu ersetzen. Was aber, wenn alte Urinale ganz anders befestigt werden als die neuen? Alte Bohrlöcher und Silikonkanten sehen alles andere als gepflegt aus, aber es wäre natürlich auch viel zu aufwändig, nur für den Austausch der Urinale die Wand komplett neu zu fliesen. Zum Glück gibt es hier die ideale Lösung von Kemmler: Urinal-Rückwände.

spinner
spinner
spinner

Wozu überhaupt Urinal-Rückwände?

Passen die alten Bohrungen nicht zu den neuen Urinalen, könnte man sich natürlich denken: „Das macht doch nichts, sind eben ein paar Löcher in der Wand!“ Ganz so einfach ist es aber doch nicht. Natürlich spielt das Erscheinungsbild eine wichtige Rolle und ist für die meisten auch der ausschlaggebende Grund, sich für Urinal-Rückwände zu entscheiden. Spielt das Aussehen der Sanitärräume nur eine untergeordnete Rolle, wie das zum Beispiel bei großen Veranstaltungshallen gelegentlich der Fall ist, könnte man daher auf die Idee kommen, Löcher, Verschraubungen, Silikonreste und Ähnliches einfach nicht weiter zu beachten. Gerade Löcher sollten Sie aber nicht einfach so unbehandelt lassen.

In die Löcher kann nämlich Feuchtigkeit eindringen, sodass sich mit der Zeit Schimmel bildet. Und Schimmel stört nicht nur das Erscheinungsbild des Sanitärraums, er kann auch Schäden anrichten. Schlimmstenfalls lösen sich Fliesen oder es bilden sich Risse. Das lässt sich dann nicht mehr einfach ignorieren und zieht oft eine teure Reparatur nach sich. Mit Urinal-Rückwänden können Sie das auf einfache und zudem auch optisch ansprechende Weise verhindern.

Die Vorteile von Urinal-Rückwänden

Dass Bohrlöcher bei einem Austausch der Urinale verschlossen werden sollten, wissen Sie nun. Aber wieso sollten Sie die Löcher nicht einfach mit etwas Putz oder Ähnlichem verschließen? Das ist sicherlich möglich, gerade bei einer größeren Zahl an Urinalen allerdings auch ziemlich lästig. Außerdem müssen Sie nach dem Stopfen der Löcher warten, bis das Material ausgehärtet ist, bevor Sie weiterarbeiten können. Diese Methode kostet also Zeit und damit auch unweigerlich Geld.

Die Urinal-Rückwände von Kemmler lassen sich dagegen direkt über den „Überresten“ der alten Urinale montieren. Die Anbringung kann dabei entweder durch Verschraubung oder Verklebung erfolgen. Da es sich um PWM-Schichtstoffplatten handelt, sind die Rückwände ideal für diesen Einsatzbereich geeignet. Sie sind robust und dennoch flexibel genug für die Montage, außerdem sind sie säurebeständig und widerstehen daher problemlos allen handelsüblichen Reinigungsmitteln und auch Verunreinigungen durch Urin. Der breite Ausschnitt in der Mitte erleichtert die Montage des Urinals und die großzügigen Maße der Platten – 50 auf 125 cm – sorgen dafür, dass alle Überreste der vorherigen Montage abgedeckt werden können.

Die Urinal-Rückwände sind in den Farben Rot, Blau und Schwarz erhältlich, sodass sich für praktisch jeden Raum und jedes Design eine passende Variante findet. Da die Seiten der Platten in jeweils anderen Farben gehalten sind, stehen Ihnen stets zwei Farben zur Auswahl – entweder Sie entscheiden sich für das Modell in Rot und Blau oder für das in Schwarz und Blau. Dadurch ergeben sich auch gleich weitere Gestaltungsmöglichkeiten, denn bei mehreren Urinalen können Sie entweder alle Rückwände in einer Farbe halten oder die Farben im Wechsel benutzen. Gerade in schlicht gehaltenen Sanitärräumen können Rückwände in Rot und Blau für etwas Abwechslung sorgen. Ist der Sanitärraum dagegen eher modern gestaltet, bietet sich die schwarze Seite der Urinal-Rückwände an.

Perfekt aufeinander abgestimmte Urinal-System von Kemmler

Unsere Urinal-Rückwände lassen sich natürlich mit allen Arten von Urinalen verwenden. Aber wenn Sie sich für wasserlose Urinale aus der KemTec-Serie entscheiden, wählen Sie ein System mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten. Die wasserlosen Urinale sparen nicht nur Kosten, sie passen auch perfekt auf unsere Rückwände. Mit den Schamwänden sorgen Sie für die nötige Privatsphäre, Wasserspar-Armaturen und Händetrockner helfen Ihnen, Aufwand und Kosten für Ihre Sanitärräume möglichst gering zu halten.

Ein weiterer Vorteil des KemTec-Systems ist die leichte und unkomplizierte Reinigung, die auch von ungelernten Kräften ohne Weiteres durchzuführen ist. Zudem verhindern unsere Urinale dank eines innovativen Verschlusses, dass Gerüche aus den Rohrleitungen in den Raum dringen können. Der Verschluss ist außerdem ausgesprochen langlebig – 8.000 bis 12.000 Benutzungen sind hier die Regel – und lässt sich mit wenigen Handgriffen und sehr hygienisch austauschen.

Urinal-Rückwände im Onlineshop von Kemmler kaufen

Unsere Urinal-Rückwände überzeugen durch ihre genau auf das Einsatzgebiet abgestimmten Materialeigenschaften und ein schlichtes, vielseitig einsetzbares und dennoch abwechslungsreiches Design. Profitieren auch Sie von den vielen Vorteilen, die unsere Urinal-Rückwände zu bieten haben, und entscheiden Sie sich für eine Lösung aus der KemTec-Serie. Hochwertige Verarbeitung, langlebige Materialien und durchdachtes Design sorgen dafür, dass Sie Ihre Wahl nicht bereuen werden.