Photovoltaik

Nutzen Sie die Energie der Sonne.

Photovoltaik - Mit Kemmler zur Energiewende

Konfigurator Photovoltaikanlage

Jetzt kostenlos zu einer Photovoltaikanlage und Fördermöglichkeiten beraten lassen.

Nutzen Sie jetzt die Kraft der Sonne und produzieren Sie daraus wertvolle Energie. Mit Ihrer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach wandeln Sie das Sonnenlicht um und profitieren so von günstigem, selbsterzeugtem Strom. Und das Beste: Es bestehen zahlreiche Fördermöglichkeiten und Photovoltaikanlagen sind seit dem 1. Januar 2023 von der Mehrwertsteuer befreit.

Um uns bestmöglich auf Ihre individuelle Beratung vorbereiten zu können, bitten wir Sie, uns im Vorfeld einige wenige Fragen über unser Formular zu beantworten. Unsere Kemmler Photovoltaik-Profis melden sich dann schnellstmöglich bei Ihnen.

Schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel

Sie können etwa ein Drittel Ihres Stromverbrauchs aus einer Photovoltaikanlage decken und mit einem zusätzlichen Batteriespeicher sind es sogar bis zu 70 %. So sind Sie unabhängiger von Stromanbietern und Sie erhalten eine Einspeisevergütung für den Strom, den Sie nicht selbst verbrauchen und in das öffentliche Netz einführen.

Nicht jedes Dach ist gleich! Wir bieten Lösungen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Unsere Kemmler-Profis beraten Sie gerne und planen gemeinsam mit Ihnen die optimale Photovoltaikanlage.

Geprüfte Qualitätssysteme

  • aufeinander abgestimmte Komponenten in höchster Qualität
  • keine versteckten Kosten
  • mit Leistungsgarantien vom Hersteller auf Module und alle weiteren elektrischen Bauteile
Sparen mit Photovoltaik

Photovoltaikanlage Mehrwertsteuerbefreiung

Worauf warten Sie noch? - Profitieren Sie jetzt von der Mehrwertsteuerbefreiung für Photovoltaikanlagen.

Seit dem 1. Januar 2023 gibt es eine Mehrwertsteuer-Befreiung für PV-Anlagen. Nutzen Sie die MwSt.-Befreiung auf die Elektrokomponenten - Wir zeigen Ihnen wie´s geht!

PV-Anlagen werden in einigen Regionen Deutschlands zusätzlich von den Gemeinden gefördert. Verschenken Sie kein Geld und beantragen Sie mögliche Fördermittel.

Eine erste Übersicht über etwaige Fördermittel finden Sie in unserer Online-Fördermittelauskunft.