Dennis Haese

Referent Leiter Finanz- und Rechnungswesen

Leiter der Zentralverwaltung

Seit Mai 2017 ist Dennis Haese neuer Leiter der Zentralverwaltung in Tübingen. Er übernimmt diese Funktion vom Leiter des Finanz- und Rechnungswesens Jürgen Mauthe, dessen Assistent er seit 2016 ist und auch weiterhin bleiben wird.

Einschlägiger Werdegang

Haese, Jahrgang 1985, stammt von der Schwäbischen Alb und hat nach seiner Ausbildung zum Steuerfachangestellten an der FH Nürtingen und in Fullerton (USA) Internationales Finanzmanagement studiert. Danach arbeitete er drei Jahre als Projektanalyst bei einer Stuttgarter Unternehmensberatung, bevor er 2016 zu Kemmler kam.

Mit Kemmler sesshaft geworden

Die Zeit als Berater war geprägt durch dauerndes Reisen und ein Leben aus dem Koffer. Davon hatte der damals 30-Jährige irgendwann genug: Er wollte ein solides Unternehmen finden, „für das ich langfristig arbeiten und Entscheidungen im Finanzmanagement würde mittragen können.“ Kemmler bot ihm hierfür das optimale Umfeld. Privat ist Haese mit Frau, Tochter und Sohn in Frickenhausen bei Nürtingen sesshaft geworden.

Dennis Haese

Bei Kemmler seit: Januar 2016

Porträt Dennis Haese