Kemmler KD310 Klebe- und Dichtmasse
Beispielbild. Farben können von der Darstellung auf dem Bildschirm abweichen.

Kemmler KD310 Klebe- und Dichtmasse

310 ml/Kartusche, luft und winddicht, für den Innenbereich

Sofort lieferbar

Artikelnummer: 4025110205

Hersteller: Kemmler

Wählen Sie eine Variante aus:

Auf Lager> Jetzt Lagerbestand in den Niederlassungen prüfen
loader
Wir verkaufen unsere Produkte nur in ganzen Einheiten (). Daher kann es bei Ihrer Eingabe zu Aufrundungen kommen.
entspricht

Kemmler KD310 Klebe- und Dichtmasse

 

Verwendungszweck


Einkomponentige Klebedichtung.

Eigenschaften

• Dauerelastisch
• Dauerhaft selbstklebend
• Starke Anfangshaftung und hohe Anfangsfestigkeit
• Extrem alterungsbeständig
• Kein Verspröden


Anwendungsbereich


Einkomponentige Klebedichtung für dauerhafte Anschlüsse von Luftdichtheitsbahnen
an den Baukörper nach DIN 4108-7, EnEV, SIA 180 und ÖNORM B8110-2.
Kemmler Klebe- und Dichtmasse KD 310 ist Systemkomponente des Kemmler-luftdicht/winddicht-Systems und kann im Kontaktklebeverfahren angewendet werden.
Kemmler Klebe- und Dichtmasse kann selbstverständlich auch (außerhalb des Kemmlerluftdicht/winddicht-Systems) zum dauerhaften Verkleben und Anschließen aller handelsüblichen Dampfbremsen und Luftdichtheitsbahnen eingesetzt werden. Auf die generelle
Eignung der Fügepartner gemäß DIN 4108-7 ist zu achten

Farbbezeichnung lt. Hersteller: Hellblau
Farbe: blau
Gewicht pro Verkaufseinheit: 0,4 kg
EAN: 4055463004382, 2040251102052, 2100000268962
Dieses Produkt ist leider nicht mehr verfügbar. Wir helfen Ihnen gerne mit einer Alternative unter 07071 / 151 - 151 oder unserem > Kontaktformular weiter.

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Nutzen Sie den folgenden Link um direkt zum Kontaktformular weitergeleitet zu werden. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Fragen zum Produkt

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Das sagen unsere Experten:

"Wollen Sie Dampfbremsfolien auf Mauerwerk oder Holz luftdicht verkleben, empfehlen wir die Kemmler Klebe- und Dichtmasse", sagt Jan Kaupp, der bei Kemmler Abteilungsleiter für Dachbau ist. Die dauerelastische Masse lässt es zu, dass Baubewegungen ausgeglichen werden. Beachten sollten Handwerker lediglich, dass die Haftflächen fest, sauber und trocken sind, sowie keine Rückstände von Bitumen, Teer, Öl oder Fett bestehen. Kaupps Extra-Tipp: Mit der Klebe- und Dichtmasse können Sie auch Unebenheiten wunderbar ausgleichen.